Aktienanalysen — Realty Income

Der sich selbst finanzierende Sparplan – mit Realty Income und Exploitmoney.com

Dividende Dividendenstrategie Realty Income Realty Income-Aktie Realty Income-Sparplan

Der sich selbst finanzierende Sparplan – mit Realty Income und Exploitmoney.com

Der folgende Beitrag stammt von Matthias von Exploitmoney.com – vielen Dank an dieser Stelle für deinen Beitrag! Eigentlich wollten Thomas und ich – Matthias von Exploitmoney – über unser bestes Pferd im Stall sprechen, was bei uns beiden Apple gewesen wäre. Ich habe die Apple-Aktie im August 2017 für ungefähr umgerechnet 135 Euro gekauft (Stand: 18.05. notiert sie ungefähr doppelt so hoch. Da ich die Apple-Aktie in US-Dollar gekauft habe, konnte ich mich zusätzlich über einen Währungsgewinn freuen). Thomas hat die Apple-Aktie bereits seit 2012 im Depot und konnte sich so über knapp 400 % Kursplus freuen. Da es keinen Sinn macht, über die gleiche...

Weiterlesen →


Realty Income – Zeit zu kaufen?

Dividende Dividenden monatliche Dividende Realty Income Realty Income Aktienanalyse Realty Income kaufen Realty Income-Aktie REIT

Realty Income – Zeit zu kaufen?

Die Realty Income-Aktie ist DER REIT schlechthin – und trotzdem habe ich bisher einen Bogen um ihn gemacht: Weil er mir bis vor kurzem schlichtweg zu teuer gewesen ist! An seinem Corona-Tiefpunkt kostete der Realty Income knapp 40 % weniger als vor Ausbruch der Pandemie – logisch, dass sich die folgende Frage geradezu aufdrängt: Realty Income – Zeit zu kaufen? Realty Income – so wird die monatliche Dividende verdient Realty Income betreibt ein breit diversifiziertes Immobilienportfolio von über 6.400 vermieteten Gewerbeimmobilien. Diese werden an 301 Mieter vermietet, die in 50 Branchen tätig sind und sich in 49 US-Bundesstaaten, in Puerto Rico und in Großbritannien...

Weiterlesen →