Mein nächster Kauf: Die Vectron-Aktie

Corona SmallCap Vectron Vectron-Aktie Welche Aktie jetzt kaufen

Welche Aktie soll man jetzt kaufen – diese Frage dürften sich aktuell viele Anleger angesichts des Corona-Crashes derzeit stellen. Diese Frage kann ich dir natürlich nicht beantworten – aber ich kann dir zeigen, was ich mir gerade gekauft habe: Nämlich unter anderem die Vectron-Aktie!

Die Vectron-Aktie – ein SmallCap mit Potential

Zu Beginn der Corona-Krise habe ich mir die Vectron-Aktie erstmals ins Depot gelegt – dann folgte der komplette Absturz. Nachdem ich sowohl vom Unternehmen als auch von der Tatsache, dass Vectron einige Monate "Auftragsstillstand" durchstehen kann überzeugt bin, habe ich meine Vectron-Position weiter ausgebaut.

Doch wer oder was ist Vectron überhaupt? Hier ganz kurz und knapp ein Überblick über das Unternehmen – wer's genauer wissen will, dem habe ich im Anschluss drei meiner Beiträge über dieses Unternehmen verlinkt.

Mit über 200.000 installierten Kassensystemen in mehr als 30 Ländern zählt die  Vectron Systems AG zu den größten europäischen Herstellern von Kassensystemen und ist Marktführer in vielen Branchen, allen voran in den Zielbranchen Bäckereien und Gastronomie.

Das Endkundenspektrum reicht von der Ein-Kassen-Installation im Kleinstadt-Restaurant bis zum 1.000 Kassen-Netzwerk in einer der größten europäische Friseurketten.

Die Vectron-Aktienanalyse – ein neuer SmallCap für mein Depot?

Die Vectron-Aktie – eine Aktie für jedermann?

War's das mit der Vectron-Aktie?

Was versteckt sich hinter den grünen Balken?

Hinter den grünen Balken stecken meine zwei ersten Käufe aus dem Bereich regenerative Energie – einem Markt, dem zukünftig extremes Wachstum bevorstehen wird. Warum ich dir diese beiden Käufe (noch) vorenthalte? Ganz einfach: Sie werden Teil meines neuesten Sonderberichts sein – ich muss dich an dieser Stelle also noch um etwas Geduld bitten.

Im Rahmen meiner Recherchen im Bereich regenerative Energien bin ich zum Entschluss gelangt, dass First Solar nicht zu den fünf besten Unternehmen dieses vielversprechenden Marktes zählt – entsprechend habe ich diese Position komplett aufgelöst. Ein kleiner Gewinn blieb hängen, ein richtiger Renner war die Aktie aber nicht. Und das wird sie in meinen Augen auch in den nächsten paar Jahren nicht sein.

Meine 5 Top-Aktien für 2020

Die fünf Aktien in diesem Sonderbericht stehen ganz oben auf meiner Kaufliste für 2020 – teilweise habe ich sie sogar schon im Depot! Warum mich diese fünf Aktien überzeugen? Nun, zum einen bin ich von der Qualität dieser fünf Unternehmen absolut überzeugt, zum anderen halte ich sie für massiv unterbewertet!

Das ein oder andere der fünf Unternehmen kennst du sicherlich schon – aber vielleicht hast du es noch nicht auf deinem Radar! Lass dir meinen neuesten Sonderbericht daher nicht entgehen und schlag noch heute zu – denn ich werde ihn nur zeitlich befristet zum Download anbieten!

Disclaimer

Ich habe den Inhalt dieser Seite nach bestem Wissen und mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt – trotzdem kann ich für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Daten und Inhalte nicht garantieren. Für daraus resultierende Fehler wird keine Haftung durch den Autor oder die Seite „Aktien für jedermann“ übernommen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches Verschulden vorliegt.

Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches Verschulden vorliegt.

Dieser Beitrag stellt ausschließlich meine Meinung dar – es findet keine Anlageberatung durch mich oder die Seite „Aktien für jedermann“ statt. Dieser Beitrag ist eine journalistische Publikation und dient ausschließlich Informationszwecken. Der Beitrag stellt keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf einer Aktie, eines Wertpapiers oder einer sonstigen Anlage dar. Jeder Anleger ist an dieser Stelle dazu aufgefordert, sich seine eigenen Gedanken zu machen, bevor eine Investitionsentscheidung trifft.

Der Kauf von Aktien und anderen Wertpapieren ist mit hohen Risiken bis hin zum Totalverlust behaftet.

Ich besitze Vectron-Aktien (31.03.2020).


Älterer Post Neuerer Post