Tanger Factory Outlet-Aktie

US-Dividendenaktie im Check: Ist die Tanger Factory Outlet-Aktie heute ein Kauf?

Retail-Aktien im 21 Jahrhundert – kann das gut gehen? Ja, auch ich glaube an eine große Zukunft von E-Commerce und Onlineshopping. Aber ich denke nicht, dass Einkaufszentren, Shopping Malls und Outlet Center komplett von der Bildfläche verschwinden. Wer seinen Kunden ein großartiges Einkaufserlebnis bietet, der kann auch offline äußerst erfolgreich sein.

In meinen Augen ist die Tanger Outlet-Aktie ein Unternehmen, bei dem genau das der Fall sein könnte. Wie hoch die Ausschüttung dieser US-Dividenden-Aktie derzeit ist und welches Tanger Factory Outlet-Aktie Kursziel ich sehe, erfährst du im folgenden Beitrag. Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen!

Investoren Steckbrief Tanger Factory Outlet-Aktie

1. Das Geschäftsmodell: Was steckt hinter der Tanger Factory Outlet-Aktie?

Tanger Factory Outlet Centers betreibt derzeit rund 36 Outlet Center in Kanada und den USA. Outlet Center sind etwas abseits großer Städte gelegene Shopping-Center, in denen mehrere Hersteller in einem Gebäudekomplex ihre Waren zum Verkauf anbieten. Besonders beliebt ist dieser Konzept bei Mode und Kleidung. Der ein oder andere kennt vielleicht das Ingolstadt Village – genau das macht auch Tanger Factory Outlet Centers. Als ich mich vor rund drei Jahren erstmals mit der Tanger-Aktie beschäftigte, waren es noch 40 Outlet Centers. Das Unternehmen ist in den letzten Jahren also geschrumpft, was sich auch in den Kennzahlen niederschlägt, später mehr dazu.

Name Tanger Factory Outlet Centers, Inc.
Hauptsitz Greensboro, USA
WKN / ISIN / Ticker 886676 / US8754651060 / SKT
Dividendenrendite 4,77 %
aktueller Kurs 17,53 US-Dollar

Quelle: finanzen.net, Stand: 26.05.2022

"Retail-Aktien wie Tanger Factory Outlet sind doch klassische Amazon-Opfer – Finger weg!"

Das wird sich der ein oder andere Investor sicherlich denken, wenn er zum ersten mal vom Geschäftsmodell dieses Unternehmens hört. Doch die jüngsten Tanger Factory Outlet-Quartalszahlen zeigen, dass physische Einkaufserlebnisse nach wie vor gefragt sind.

Q1/2022 FY 2019
Leerstandsquote 5,7 % 2,9 %
durchschnittliche Miete pro Square Foot 464 US-Dollar 395 US-Dollar

Quelle: Q1/2022-Bericht Tanger Factory Outlet Centers

Zwar liegt der Leerstand noch immer über dem des Vor-Corona-Jahres 2019. Die durchschnittliche Miete jedoch konnte in den letzten beiden Jahren um stolze 17,4 Prozent angehoben werden. Auch meine persönlichen Erfahrungen bestätigen diesen Eindruck: Sowohl Einkaufszentren als auch Innenstädte sind seit dem Ende der Corona-Beschränkungen wieder bestens besucht. Reale Einkaufserlebnisse lassen sich eben doch nicht zu 100 Prozent durch eine Amazon-Bestellung ersetzten. Das gilt insbesondere dann, wenn besondere Einkaufserlebnisse geschaffen werden, wie Tanger Factory Outlet Centers es sich seit jeher auf die Fahnen schreibt.

Mein Fazit zum Geschäftsmodell der Tanger Factory Outlet-Aktie

Die Erholung nach der Corona-Pandemie zeigt: Gute Einkaufserlebnisse lassen sich nicht eins zu eins durch Online-Shops ersetzen. Genau darauf spezialisiert sich das Team von Tanger Factory Outlet Centers, weshalb ich davon ausgehe, dass das Geschäftsmodell des Unternehmens auch in zehn Jahren noch funktioniert.

Tanger Factory Outlet-Aktie, Retail-Aktien

Quelle: canva.com

Aber: Abgesehen von Mietsteigerungen erwarte ich bei der Tanger-Aktie kaum Wachstumsimpulse. Im Gegenteil – ich könnte mir sogar vorstellen, dass Tanger in Zukunft weitere unattraktive Standorte schließt und sich auf die besten Locations konzentriert. Investoren sollten langfristig daher allenfalls von einem moderaten Wachstum ausgehen, Wachstumsraten von 5 Prozent oder mehr dürften dauerhaft nicht zu schaffen sein.

2. Das Management hinter der Tanger-Aktie

Über viele Jahrzehnte hinweg war Tanger Factory Outlet Centers ein waschechtes Familienunternehmen: Steven B. Tanger, Sohn des Firmengründers Stanley Tanger, war bis einschließlich 2021 CEO dieser US-Dividenden-Aktie. Da Steven nach wie vor Aufsichtsratsvorsitzender ist, suchte er sich seinen Nachfolger mehr oder weniger selbst aus – und seine Wahl fiel auf Stephen J. Yalof.

Tanger Factory Outlet Centers-Aktie, CEO, Management

Quelle: Tanger Factory Outlet Centers Investor Relations, Stephen J. Yalof

Vielleicht entschied er für Yalof, weil dieser jahrelange Erfahrung im Management von Outlet Centern mitbringt. Er war CEO von Simon Premium Outlets, das zum bekannten Shopping Mall-Vermieter Simon Property Group gehört. Insgesamt war Yalof dort sechs Jahre als Vorstandsvorsitzender tätig. Da er auch vor seinem Engagement bei Simon Property schon im Immobilienbereich tätig war, bringt er insgesamt mehr als 25 Jahren Erfahrung aus diesem Segment mit.

Mein Fazit zum Management des Tanger Factory-REITs

Auch wenn seit rund einem Jahr kein "Tanger" mehr im Vorstand des Unternehmens sitzt, so ist diese Retail-Aktie für mich trotzdem eine Art Familienunternehmen. Immerhin ist der Sohn des Gründers nach wie vor Aufsichtsratsvorsitzender und hat damit entscheidenden Einfluss auf die Entscheidungen innerhalb von Tanger Factory Outlet Centers.

In Familienunternehmen investiere ich besonders gerne, weil diese langfristig denken – nicht nur von Quartal zu Quartal. Entsprechend gut gefällt mir die Konstellation bei der Tanger Factory Outlet-Aktie. Darüber hinaus ist mit Yalof ein äußerst erfahrener CEO an der Spitze des Unternehmens. Das Management überzeugt mich daher wie am Tag, an dem ich mir die Tanger-Aktie ins Depot legte.

beste Immobilienaktien

Du möchtest wissen, wie ich die besten Immobilienaktien finde? Hier erfährst du, welches Tool mir dabei hilft!

3. Die Kennzahlen hinter dieser US-Dividenden-Aktie

In einem Punkt ist die Tanger Factory Outlet-Aktie einzigartig in meinem gesamten Portfolio: Sie ist die einzige Aktie, die seit mehr als einem Jahr bei allen relevanten Kennzahlen schrumpft! Sowohl Umsatz, FFO als auch die Dividende sind heute niedriger als vor fünf Jahren.

Umsatzwachstum letzte 5 Jahre – 1,6 % p.a.
Wachstum FFO letzte 5 Jahre – 5,7 % p.a.
Dividendenwachstum letzte 5 Jahre – 10,7 % p.a.
Kursentwicklung letzte 5 Jahre * – 25,7 % p.a.

Quelle: aktien.guide, finanzen.net, Stand: Geschäftsjahr 2021

* Dividenden unberücksichtigt

Finde ich diese Entwicklung gut? Nein – tue ich nicht. Deshalb habe ich ja sonst nur Aktien im Depot, die wachsen. Warum ich dennoch Aktionär des Tanger Factory-REITs bin, erfährst du im nächsten Abschnitt – es hat mit der Dividende zu tun. Lass uns noch kurz bei den Kennzahlen bleiben, der Blick auf die Bilanz fällt etwas erfreulicher aus als der auf das Wachstum.

Eigenkapitalquote 2021 22,4 %
Zinsdeckungsgrad FFO 2021 3,6

Quelle: aktien.guide, Store Capital REIT Investor Relations, Stand: 31.12.2021

Zwar ist die Eigenkapitalquote nicht allzu hoch, zumindest kann das Unternehmen seinen Zinszahlungen aber locker nachkommen: Ein Zinsdeckungsgrad von 3,6 ist ein solider Wert im REIT-Sektor. An dieser Stelle soll jedoch nicht unerwähnt bleiben, dass Tanger Factory Outlet Centers Mitte letzten Jahres Aktien im größten Stil auf den Markt warf.

Tanger Factory Outlet Centers-Aktie ausstehende Aktien

Quelle: aktien.guide.de. Stand: 20.05.2022

Neue Aktien verwässern den Wert der Anteile der Altaktionäre, weshalb solche Kapitalmaßnahmen für uns Anleger eher unangenehm sind. Im Immobiliensektor ist dies nicht unüblich – vermutlich wollte das Management die Bilanz nicht weiter durch neue Schulden belasten. Kapitalerhöhungen durch die Ausgabe neuer Aktien können also durchaus im Sinne der langfristigen Unternehmensentwicklung sein, auch wenn sie den Aktionäre kurzfristig weh tun.

Mein Fazit zu den Kennzahlen der Tanger Outlet-Aktie

Die Kennzahlen des Tanger Factory-REITs sind wahrlich kein Augenschmaus – ganz im Gegenteil: Normalerweise würde ich mich sofort von so einer Aktie trennen. Der Blick auf die Dividende nährt jedoch meine Hoffnung auf höhere Kurse...

4. Die Tanger Factory Outlet-Aktie-Dividende

Auf den ersten Blick scheint bei der Tanger Factory Outlet-Dividende nichts ungewöhnlich zu sein: Die aktuelle Dividendenrendite liegt etwas höher als der langjährige Durchschnitt, was auf eine leichte Unterbewertung hindeuten könnte. Ansonsten alles normal – keine Auffälligkeiten, oder?

Tanger Factory Outlet-Aktie-Dividende

Quelle: aktien.guide, Stand: 20.05.2022

Beim aktien.guide müssen wir beachten, dass der Gewinn je Aktie als Referenz für die Payout-Ratio herangezogen wird. Das ist für "normale" Unternehmen absolut korrekt, bei REITs allerdings etwas irreführend: Hier sollten wir den FFO als Referenz heranziehen. Bezogen auf diesen Wert beträgt die Payout-Ratio des Tanger Factory REITs 40,9 Prozent für das Jahr 2021 – ein auffallend niedriger Wert und der ausschlaggebende Grund, warum ich weiter investiert bleibe.

Hamborner REIT-Aktie, Dividende

Du willst wissen, wie ich bis zu 10 Prozent Dividendenrendite erhalte – breit diversifiziert, bei täglicher Gutschrift und ohne Kursschwankungen?

erzähl mir mehr!

Im Vor-Corona-Jahr 2019 betrug die Payout-Ratio bezogen auf den FFO knapp 62 Prozent. Ich erwarte, dass Tanger Factory diesen Wert auch zukünftig wieder anstreben wird – alleine dieser Faktor würde die Dividende um rund 20 Prozent steigen lassen. Da das Unternehmen die Corona-Pandemie darüber hinaus immer mehr abzuschütteln scheint, sollte auch der FFO steigen. Im ersten Quartal 2022 legte dieser um stolze 12,5 % auf 0,45 US-Dollar je Aktie zu. Rechnet man dieses Quartalsergebnis auf's Jahr hoch und nimmt eine Payout-Ratio von rund 60 % an, kommen wir auf eine jährliche Tanger Factory Outlet-Dividende in Höhe von 1,08 US-Dollar. Bezogen auf den aktuellen Kurs von 17,53 US-Dollar (Stand: 26.05.2022) würde das eine Dividendenrendite von rund 6,2 % bedeuten, was deutlich über dem langjährigen Durchschnitt liegt. Die Reaktion in einem normalen Umfeld: Ein steigendes Tanger Factory Outlet-Kursziel!

Dieses Szenario ist in meinen Augen so wahrscheinlich, dass es für mich nur eine Frage der Zeit ist, bis es eintritt. Entsprechend kommt ein Verkauf der Tanger Factory Outlet-Aktie unter 20 US-Dollar je Anteil für mich nicht in Frage.

Lass uns abschließend noch einen kurzen Blick auf die Dividendenhistorie des Tanger Factory-REITs werfen. Der verrät uns, dass diese US-Dividenden-Aktie ein äußerst zuverlässiger Dividendenzahler war – bis Corona aufkreuzte.

Tanger Factory Outlet Centers-Aktie Dividendenhistorie

Quelle: aktien.guide, Stand: 20.05.2022

Mein Fazit zur Tanger Factory Outlet-Aktie Dividende

Neben der ordentlichen Dividendenrendite überzeugt mich vor allem die derzeit niedrige Payout-Ratio in Kombination mit dem Steigerungspotential beim FFO. Sollten keine weiteren, größeren Aktienpakete ausgegeben werden oder die Corona-Pandemie ein weiteres mal zuschlagen, halte ich das derzeitige Kursniveau im Bezug auf die zu erwartende Dividende für deutlich zu niedrig.

 

beste REITs-Broker

Aktien wie die der Tanger Factory Outlet-REIT sind in Deutschland zwar grundsätzlich handelbar. Da diese Werte bei Trade Republic und Co. aber zeitweise wenig liquide sein können, entstehen mitunter teuere Spreads beim Kauf oder Verkauf. Außerdem gibt es kleinere, spannende REITs, die überhaupt nicht in Deutschland handelbar sind.

Wer es also ernst meint mit REITs, der sollte auf einen internationale Broker setzen, mit dem wir diese Aktien an ihren jeweiligen Heimatbörsen handeln können. Was genau ich damit meine und auf welchen internationalen Broker ich seit Jahren setze erfährst du hier.

5. Die Bewertung – mein Tanger Factory Outlet-Kursziel

Mein Bewertungsmodell stützt sich ebenfalls auf die Dividende. Bevor wir jedoch zur Discounted-Dividend-Analyse kommen, lass uns einen kurzen Blick auf das Kurs-Buchwert-Verhältnis (KBV) unserer US-Dividenden-Aktie werfen.

Tanger Factory Outlet-Aktie Bewertung, Kurs-Buchwert-Verhältnis, KBV

Quelle: aktien.guide, Stand: 27.05.2022

Gemessen am KBV ist die Tanger Outlet-Aktie leicht überbewertet im Vergleich zu den letzten fünf Jahren. Das nehme ich zur Kenntnis – deutlich aussagekräftiger halte ich in diesem Fall jedoch die Discounted-Dividend-Analyse. Basierend auf meiner erwarteten Dividende in Höhe von 1,08 US-Dollar und einem langfristigem Dividendenwachstum von 2,5 % komme ich auf ein Kursziel von 17,14 US-Dollar diese Retail-Aktie (aktueller Kurs: 17,53 US-Dollar).

Meine Tanger Factory Outlet-Aktie-Prognose

Risikoabschlag: 6,0 %

risikofreier Zins: 2,8 %

erwartetes Dividendenwachstum: 2,5 %

letzte Dividende: 1,08 US-Dollar

Mein Kursziel: 17,14 US-Dollar

Hier findest du die Formel zur Berechnung des Unternehmenswertes nach der Discounted-Dividend-Methode

Mein Fazit zur Bewertung der Tanger-Aktie

Gemessen am KBV und der Discounted-Dividend-Analyse ist die Tanger Factory Outlet-Aktie derzeit fair bewertet. Trotzdem halte ich vorerst an der Aktie fest, weil...

Fazit: Solide US-Dividenden-Aktie ohne viel Wachstumspotential

... ich davon überzeugt bin, dass sich die bevorstehende Dividendenerhöhung noch nicht im aktuellen Kurs widerspiegelt. Solange das nicht der Fall ist, halte ich an meinen Anteilen fest. Sollte ich falsch liegen, bleibt mir immer noch eine solide Immobilienaktie mit über 4 Prozent Dividendenrendite. Dass das Unternehmen auch Krisenzeiten überstehen kann, zeigte die Corona-Pandemie. Die Gefahr eines kompletten "Ausfalls" schätze ich daher eher niedrig ein.

Insgesamt sehe ich bei der Tanger Outlet-Aktie ein positives Chancen-Risiko-Verhältnis: Aufwärtspotential ist alleine aufgrund der niedrigen Payout-Ratio vorhanden. Gleichzeitig sehe ich abgesehen von einem erneuten Lockdown keine elementaren Risiken bei dieser soliden US-Dividenden-Aktie. Zu meinen Favoriten unter den Immobilienaktien gehört der Tanger Factory-REIT aber sicher nicht, weshalb ich hier kein Investment für die nächsten zehn Jahre sehe.

Pinterest-Aktie Prognose, Thomas Brantl

Quelle: Thomas Brantl

mehr REITs-Analysen

So findest du die besten Immobilienaktien

Wer auf der Suche nach verlässlichen Dividendenzahlern mit ordentlichen Renditen ist, der kommt an Immobilienaktien nicht vorbei. Wir Menschen sind auf ein Dach über dem Kopf, einen Arbeitsplatz, Supermärkte und viele weitere Arten von Immobilien angewiesen. Diese robuste Nachfrage resultiert in verlässlich fließenden Mieten und hohen Cashflows – dem perfekten Nährboden für starke Dividendenaktien. Wer jedoch nur die Dividendenrendite im Kopf hat, dem könnte das passieren, was vielen cashflow-orientierten Investoren passiert: Trotz hoher Ausschüttungsrendite hinkt deren Gesamtrendite dem breiten Markt meilenweit hinterher!

Ein gutes Beispiel für solch eine Aktie finden wir direkt vor unserer Haustür: Die Rede ist vom Hamborner REIT aus Duisburg. Zwar erfreut diese Immobilienaktie seine Anteilseigner stets mit üppigen Dividendenrenditen von um die 5 % pro Jahr. Mit einem breit gestreuten World-ETF konnte dieser REIT in den letzten 10 Jahren aber nicht ansatzweise mithalten.

Rendite Hamborner REIT letzte 10 Jahre: + 96,6 %

Rendite MSCI World-ETF letzte 10 Jahre: + 241,8 %

Quellen: onvista.de, justETF.com, Dividendenzahlungen sind in den Renditen enthalten, Stand: 01.04.2022

Jeder rational agierende Anleger wird einsehen, dass es keinen Sinn macht, nur wegen einer hohen Ausschüttungsrendite der Performance eines 0815-World-ETFs hinterher zu rennen. Das ist Zeit- und Kapitalverschwendung – da ist das Geld im erwähnten World-ETF besser aufgehoben! Den Aktionären des Hamborner REITs passierte genau das in den letzten 10 Jahren: Für eine üppige Dividendenrendite mussten sie eine signifikant niedrige Rendite im Vergleich zum breiten Markt in Kauf nehmen.

„Aber Thomas – ich liebe Dividenden und Ausschüttungen! Was soll ich da mit einem World-ETF anfangen?“

Keine Sorge, du musst natürlich nicht auf ausschüttungsstarke Titel wie Immobilienaktien verzichten. Wenn du dem breiten Markt aber nicht ständig nachrennen möchtest, dann solltest du stets einen Blick auf die wichtigsten Parameter von guten Dividenen- beziehungsweise Immobilienaktien haben! Wer auf die folgenden Kennzahlen achtet, der kann Flops wie den Hamborner REIT vermeiden:

  • Dividendenwachstum  – wichtig für die Entwicklung der Dividende und vor allem des Aktienkurses, siehe Hamborner REIT. Denn steigende Dividenden stammen meist aus steigenden Gewinnen. Und steigende Gewinne lassen Aktienkurse steigen.
  • Kontinuität – eine stabile Dividende ist eine gute Dividende und spricht für ein verlässliches Geschäftsmodell.
  • Bewertung – das beste Unternehmen der Welt ist ein schlechtes Investment, wenn wir zu viel dafür bezahlen. Das gilt auch für Dividenden- und Immobilienaktien. Du kannst zum Beispiel die aktuelle Dividendenrendite mit der historischen vergleichen. Ist die aktuelle Rendite auffallende hoch, könnte das auf eine günstige Bewertung hindeuten.

All diese Kennzahlen findest du in den bekannten Aktien- und Börsenportalen. Manchmal wirst du vielleicht den Taschenrechner in die Hand nehmen müssen, dafür stehen uns diese Informationen kostenlos zur Verfügung. Wer’s bequemer, schneller und effizienter haben möchte, der kann auf den aktien.guide zurückgreifen. In der aktien.guide-Dividenden-Analyse findest du all die erwähnten Kennzahlen – und noch mehr – von über 6.500 Aktien! So findest du in sekundenschnelle heraus, ob eine Aktie zur nächsten Hamborner REIT-Aktie werden könnte.

Vonovia Dividenden-Analyse

Quelle: aktien.guide Dividendenanalyse Vonovia-Aktie, je Punkt kann eine Aktie maximal drei Punkte erreichen. So erkennen wir sofort, ob sich die jeweilige Kennzahl im grünen Bereich befindet – oder ob wir skeptisch sein sollten. Maximal kann eine Aktie 15 Punkte in der aktien.guide Dividenden-Analyse erhalten.

Die Dividenden-Analyse ist aber noch längst nicht alles, was der aktien.guide zu bieten hat! Die Aktien mit den meisten Punkten landen in der Dividenden-Topscorer-Liste des aktien.guides: In diesem Ranking findest du die vielversprechendsten Dividendenaktien der Welt – mit nur einem Klick!

Dividenden-Topscorer aktien.guide

Quelle: aktien.guide, die Dividenden-Topscorer-Liste des aktien.guides ist der perfekte Ausgangspunkt auf der Suche nach den besten Dividendenaktien der Welt!

Die aktien.guide-Dividendenanalyse bietet dir:

  • alle relevanten Dividendenkennzahlen – kompakt zusammengefasst in einer Tabelle
  • Dividendenhistorie der letzten 10 Jahre
  • System zur Auswertung aller Daten – inklusive Punktesystem (max. Punktzahl: 15)
  • Dividenden-Topscorer-Ranking mit den vielversprechendsten Dividendenaktien der Welt

Du willst ebenfalls systematisch auf die Suche nach den besten Dividendenaktien gehen? Dann habe ich eine gute Nachricht für dich: Für mehr als 200 Aktien erhältst du über die nachfolgende Schaltfläche (*) kostenlosen Zugriff auf deren komplette Dividenden-Analysen! Selbstverständlich inklusive aller erwähnten Kennzahlen. Einfach mit deiner e-Mail-Adresse registrieren – und schon kann’s losgehen! Die Registrierung dauert keine fünf Minuten – versprochen.

Link zum aktien.guide

Mit dem Premium-Paket erhältst du für kleines Geld Zugriff auf die vollständigen Dividendenanalysen von allen 6.500 Aktien – und auf das Dividenden-Topscorer-Ranking. Der aktien.guide kann monatlich gekündigt werden. Mein Tipp: Bei jährlicher Zahlungsweise bekommst du den kompletten aktien.guide zwei Monate geschenkt!

Disclaimer

Für diesen Beitrag gilt – wie für alle „Aktien für jedermann“-Beiträge – der folgende Disclaimer. Bitte lies ihn dir aufmerksam durch und beachte die darin enthaltenen Ausführungen.

(*) Affiliate Link: Wenn du dieses Produkt oder diese Dienstleistung über meinen Link kaufst, beantragst oder dich registrierst, bekomme ich eine Provision, die mir dabei hilft, diesen Blog weiter zu verbessern. Für dich ist das Produkt oder die Dienstleistung natürlich trotzdem nicht teurer, als wenn du es direkt beim jeweiligen Anbieter erwerben würdest. Dir entstehen auch keine sonstigen Nachteile durch die Nutzung dieses Links – kapitalistisches Ehrenwort!

Thomas Brantl besitzt Tanger Factory Outlet-Aktien (Stand: 26.05.2022).

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.